Diversity & Inclusion matters – die meisten Unternehmen haben das erkannt und bemühen sich um einen respektvollen Umgang mit Mitarbeitenden und Kunden ohne Vorurteile und Ausgrenzung. Eine erfolgreiche D&I Strategie erfordert dabei einen ganzheitlichen Ansatz, der vom People Management bis zum Marketing reicht und sowohl die Innensicht als auch die Erwartungen am Markt mit in Betracht zieht.

Zur Messung von genau dieser Außenwahrnehmung einzelner Marken in Bezug auf D&I hat Kantar ein einzigartiges Modell entwickelt, den Brand Inclusion Index. Die Studie liefert Erkenntnisse darüber, wie Menschen Marken auf der Grundlage ihrer DEI-Bemühungen wahrnehmen, wobei der Schwerpunkt auf Bevölkerungsgruppen liegt, die tendenziell ausgeschlossen, unterversorgt oder falsch repräsentiert werden. Denn gerade bei diesen Bevölkerungsgruppen beeinflussen die Markenerwartung und Markenperformance beim inklusiven und respektvollen Umgang mit allen Bevölkerungsgruppen konkrete Kaufentscheidungen.

Um sich diese relevanten Käuferschichten zu erschließen und um den Markenwert insgesamt zu erhöhen, müssen Marken beweisen, dass sie es mit Diversity & Inclusion ernst meinen und sich sichtbar und glaubwürdig engagieren. Denn die Ergebnisse des Global MONITOR 2024 von Kantar zeigen, dass mehr als zwei Drittel der Deutschen der Meinung sind, dass Marken sozial verantwortlich handeln sollten. Der Brand Inclusion Index gibt dabei klare Maßstäbe für die Markenintegration vor und Inspiration durch mutige Marken, die als vielfältig, fair und integrativ wahrgenommen werden.

Was ist der Brand Inclusion Index?

Der Brand Inclusion Index ist eine globale syndicated Studie, die in 18 Ländern durchgeführt wird und 72 Branchen sowie 648 Marken abdeckt. Die Studie konzentriert sich auf die Wahrnehmung einer Marke in Bezug auf ihren Umgang mit Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration - was die Verbraucher sehen, fühlen, denken und wie sie die Marke und ihre Wettbewerber infolgedessen einschätzen. Ziel ist es, die Unterrepräsentierten zu vertreten, um sicherzustellen, dass die Stimmen derjenigen berücksichtigt werden, die traditionell von einigen Marken ausgeschlossen wurden.

Der Brand Inclusion Index von Kantar basiert auf der Bewertung in den vier DEI-Schlüsseldimensionen Strategie, Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration.


Unsere Analyse umfasst dabei zentrale Facetten wie den Umgang mit der eigenen Belegschaft, barrierefreie Produkte und Dienste sowie das Fehlen negativer Maßnahmen, das Vorhandensein positiver Initiativen oder Darstellungen sowie das Standing, wenn sich andere Gruppen bedroht fühlen durch die Aufmerksamkeit, die Sie diesen Gruppen entgegenbringen. Die Ergebnisse der Pilotstudie sind für vier vordefinierte Branchen ab Ende Juli verfügbar, das Framework kann auf alle Branchen übertragen werden.

Darüber hinaus können wir Sie natürlich auch mit anderen Analysetools unterstützen und z.B. mit Creative Testing messen, wie integrativ Ihre Werbung wahrgenommen wird. Oder mit unseren Consulting-Kolleginnen Geschäftsmöglichkeiten ermitteln und gemeinsam mit Ihnen Art und Umfang Ihrer Aktivitäten im Bereich Inklusion definieren.

Wie der Brand Inclusion Index Sie unterstützt

1.

Understand what people’s expectations are in terms of diversity, equity and inclusion.

2.

Assess how specific brands are perceived on DEI.

3.

Understand industry benchmarks in inclusive marketing.

4.

Compare DEI brand performance within a category (direct competitors).

5.

Close a brand’s inclusion gaps by identifying populations the brand needs to focus on. 

6.

Identify areas of strength to communicate and celebrate. 

7.

Inspire marketers to lead on diversity, equity and inclusion. 

Was wird in der deutschen Studie abgedeckt?

Method

  • Online survey (CAWI), n=1.000 interviews

Target group and timing

  • Representative sample of onliners 18+ (socio-demographic characteristics corresponding to the German online population)
  • Special focus on underrepresented groups of the society
  • Ø duration of an interview: ca. 15 minutes
  • Fieldwork in May, reporting end of July 2024

Special features & parameters

  • Accessibility of the survey for underrepresented groups is ensured
  • Use of sensitive language and visual elements
  • Under-served populations: disabled persons, gender incl. LGBTQ+, social class, people of different skin colours
  • 4 sectors: Hair styling, detergents, telco & media, finance & insurance

Invest

  • 12.500 € full survey price incl. 1 report

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren oder den Brand Inclusion Index zu erwerben: