5 Schritte, mit denen Ihre Roadmap zur Sustainability gelingen kann!

Nachhaltigkeit bedeutet Zukunftsfähigkeit. Lange Zeit hat das Thema hinter anderen Unternehmensprioritäten zurückgestanden.
01 September 2021
5 Schritte zu Sustainability
Foto Petra Dittrich
Petra
Dittrich

Senior Director, Sustainability

Kontakt

Es wird jedoch immer deutlicher, dass es keine größere Wachstumschance für Unternehmen gibt als Nachhaltigkeit.

Spätestens seit die Europäische Kommission mit ihren Nachhaltigkeitszielen die Weichen gestellt hat, geht es für Unternehmen darum, proaktiv zu handeln und eine erfolgreiche und profitable Nachhaltigkeitsstrategie zu entwickeln.

Eine der größten Herausforderungen ist jedoch, zu wissen, wo man als Unternehmen bei dem sehr breit gefächerten Thema Sustainability ansetzt.

Basierend auf dieser Erkenntnis haben wir bei Kantar einen Rahmen geschaffen, der Unternehmen dabei hilft, eine verbraucherorientierte Strategie für eine nachhaltige Transformation zu entwickeln.

Diese 5 Schritte sind dabei auf der Roadmap zur Sustainability entscheidend:

Schritt 1: Definieren Sie die richtigen Themenfelder

Für Unternehmen ist es entscheidend, den goldenen Mittelweg zwischen richtigem Handeln und wirtschaftlichem Erfolg zu finden. Und dafür ist es wichtig zu verstehen, welche sozialen und ökologischen Themen den Verbrauchern wichtig sind, welche Nachhaltigkeitsthemen für Ihre Branche relevant sind und welche authentisch zu Ihrer Marke passen.

Schritt 2: Entwickeln Sie einen starken Purpose und finden Sie die richtige Kommunikationsstrategie

Einen klaren Purpose für Ihre Marke zu schaffen, der von nachhaltigen Überzeugungen geleitet wird und sich gleichzeitig vom Wettbewerb abhebt, ist der zentrale Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Nachhaltigkeitsagenda. Gleichzeitig müssen Sie klar vermitteln, was sie antreibt und was Ihre Maßnahmen bewirken. Seien Sie in Ihrer Kommunikation transparent und authentisch, denn das ist es, was die Verbraucher wollen. Wenn Ihre Marke abweichend von ihrer Botschaft handelt oder nur vordergründig den Eindruck erweckt, etwas zu bewirken, besteht die Gefahr, dass Ihre Marke schnell des Greenwashings bezichtigt wird. Seien Sie zudem in Ihren Botschaften mutig und relevant und übernehmen Sie Verantwortung.

Schritt 3: Stellen Sie Innovationen in den Mittelpunkt Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie

Zu einer echten Nachhaltigkeitsstrategie gehört für Unternehmen mehr als nur den Energieverbrauch oder Materialien einzusparen. Nur wer sein Geschäftsmodell grundlegend auf Nachhaltigkeit hin modifiziert und auch nachhaltige Innovationen beispielsweise in der Produktentwicklung schafft, dem gelingt es, das sogenannte Value-Action-Gap zu überwinden – also die Kluft zwischen der Wertehaltung der Verbraucher auf der einen Seite und ihrem dazu oft widersprüchlichen Handeln auf der anderen Seite. Helfen Sie den Verbrauchern also dabei, ihr Verhalten angesichts von Hindernissen wie Kosten, Komfort und Bequemlichkeit zu ändern, indem sie greifbare Vorteile bieten, die den Konsumenten eine Verhaltensänderung leichter machen.

Scheuen Sie sich insbesondere auch nicht davor, Allianzen zu schmieden. Gemeinsam lässt sich oft mehr erreichen. Ob es um die Vereinbarungen mit Lieferanten bezüglich Umweltstandards geht, um Kooperationen, die nützliche Synergieeffekte bringen, oder einfach nur um den hilfreichen Austausch mit Partnern in Ihrem Netzwerk – gebündeltes Wissen und das Agieren im Zusammenschluss verbessern nicht nur in Sachen Nachhaltigkeit Ihre Chancen.

Schritt 4: Verankern Sie die Strategie in der Unternehmenskultur

Eine Nachhaltigkeitsstrategie kann nur dann erfolgreich sein, wenn sie nicht von außen verordnet, sondern im Unternehmen gelebt wird. Ihre Mitarbeiter wissen am besten, wo in den jeweiligen Bereichen Chancen verborgen liegen. Binden Sie Ihre Mitarbeiter mit ein. Nutzen Sie deren Sachkompetenz und Kreativität! Starten Sie Befragungen und Wettbewerbe, prämieren Sie Ideen. So stellen Sie sicher, dass Ihre Strategie von allen mitgetragen wird.

Schritt 5: Messen Sie Fortschritte und vermelden Sie Erfolge

Nachhaltigkeit trägt zum Unternehmenserfolg bei – und das lässt sich nachweisen. Es gibt heute zahlreiche Ansätze, die dabei helfen, entsprechende Kennzahlen zu gewinnen. Dies sollten Sie unbedingt tun, um Erfolge aufzuzeigen und Ihre Nachhaltigkeitsstrategie im Unternehmen zu untermauern.

Nachhaltigkeitsfragen können komplex sein. Zögern Sie nicht, Experten hinzuzuziehen. Wir bei Kantar beschäftigen uns intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit und haben dafür eine eigene „Practice for Sustainable Transformation“ etabliert, die speziell auf das Thema und alle damit verbundenen Fragestellungen spezialisiert ist.

Sprechen Sie uns an! Wir unterstützen Sie gerne auf dem Weg zu Ihrer erfolgreichen Nachhaltigkeitsstrategie!
Kontakt
Passende Lösungen
Entwickeln Sie eine sinnvolle und wirksame Nachhaltigkeitsstrategie, die Menschen überzeugt und Ihrem Unternehmen zu mehr Wachstum verhilft.
Sustainabilty Konferenz 2021

Sustainability Konferenz

Auf unserer virtuellen Sustainability Konferenz erfahren Sie mehr über die vielen Facetten dieses Themas.
Zur Konferenz anmelden