Innovationsstrategie: So finden Sie die besten Innovations-Chancen

Für erfolgreiche Innovationen braucht es mehr als nur Inspiration. Erfahren Sie, wie Sie mit einem systematischen, zukunftsorientierten und kreativen Ansatz Innovations-Chancen entdecken, die andere übersehen.
11 August 2022
Neue Innovationschancen entdecken
Foto Dr. Nicki Morley
Dr. Nicki
Morley

Head of Behavioural Science and Innovation Expertise, Insights Division, UK

Foto Liana Gregorians
Liana
Gregorians

Head of Cultural Insights and Innovation,, North America

Foto Daniela Blenke
Daniela
Blenke

Senior Director Innovation & Product Development, Deutschland

Kontaktieren Sie uns

In einer Ära der Disruption bleibt Innovation der Schlüssel zu Markenwachstum. Doch unbeständige Zeiten erfordern einen neuen Ansatz für Innovation:

  • Einen Ansatz, der auf einem soliden Fundament aufbaut.
  • Einen Ansatz, der sich auf ein tiefes Verständnis der Menschen und ihrer Lebensrealität stützt.
  • Einen Ansatz, der innovativen Unternehmen und Marken dabei hilft, im Chaos des ständigen Wandels, der endlosen Datenmengen und der unendlich scheinenden Auswahl die richtigen Chancen zu erkennen.

Und wie erkennt man die richtigen Innovations-Chancen?

Hinter jeder Innovation, egal wie groß oder klein, steht jemand, der eine große Chance erkannt hat. Das bedeutet jedoch nicht, dass jede Innovation aus einem einzelnen Geistesblitz entsteht. Wenn es doch mal so ist, dann ist es einfach nur eine gute Geschichte.

Was alle inspirierenden und innovativen Unternehmen wie Nike, Net-A-Porter oder Netflix eint, ist die Fähigkeit, Verbindungen herzustellen zwischen dem, was jetzt ist, dem, was kommen wird, und dem, was um uns herum geschieht, auch genannt “Connecting the dots“. Die Fähigkeit, eine Chance zu sehen, wo andere sie nicht sehen, liegt in der Schnittmenge dieser drei Dimensionen.

Endlose Ideenfindung ist keine Lösung

Das soll nicht heißen, dass es nicht auch eines Funken Kreativität bedarf, um eine großartige Innovation zu inspirieren. Ganz im Gegenteil: Vorstellungskraft und Kreativität sind entscheidende Pfeiler, wenn es darum geht, Ideen zu entwickeln, die begeistern und die „Hearts and Minds“ von Menschen erobern. Aber diese Kreativitäts-Funken entstehen selten allein durch endloses, zielloses Brainstorming, das nur allzu oft eine Fülle von Ideen, aber nur wenige wirklich erfolgreiche Lösungen hervorbringt.

Stattdessen geht es bei bedeutungsvollen Innovationen in erster Linie darum, die richtigen Schwerpunkte zu finden. Bei Kantar nutzen wir „Systems thinking“, um diesen Fokus zu setzen. Wir untersuchen ein Problem oder eine Situation aus verschiedenen Blickwinkeln, um ganzheitlichere und leistungsfähigere Innovationsmöglichkeiten zu entdecken, dabei wechseln wir von vertrauten zu unbekannten Perspektiven, um herauszufinden, was die Zukunft wohl bringen könnte.

Weiße Flecken bleiben nicht lange unentdeckt

Wo sollen wir also anfangen? Als Innovatoren werden wir oft ermutigt, nach den „weißen Flecken“ auf der Landkarte einer Produktkategorie zu suchen – dies sind Bereiche, an denen bestehende Konsumentenbedürfnisse unerfüllt und unartikuliert bleiben.

Das Problem ist, dass diese Möglichkeiten, die in den heutigen Verhaltensweisen verwurzelt sind, in der Regel leicht zu entdecken sind. Wenn Sie sie aufdecken können, kann das auch Ihre Konkurrenz. Eine Innovation, die darauf abzielt, eine derzeitige Lücke zu nutzen, kann durchaus sinnvoll sein, ist aber möglicherweise nicht einzigartig genug, um sich von der Masse abzuheben.

Suchen Sie nach blinden Flecken, nicht nur nach weißen

Im Gegensatz zu den weißen befinden sich die blinden Flecken im weiteren Umfeld. Dabei handelt es sich um aufkommende Herausforderungen und Workarounds zur Lösung akuter Probleme und Erwartungen, die zu weitreichenden Problemfeldern werden, wenn sie nicht angegangen werden. Als solche bieten sie ein noch größeres Wachstumspotenzial als die leichter zu erkennenden weißen Flecken, denn mit der wahrscheinlichen Ausweitung des Problems, steigt auch die Nachfrage nach einer Lösung.

Blinde Flecken sind allerdings schwierig zu identifizieren, wenn man ausschließlich herkömmliche Methoden anwendet. Um eine erfolgreiche Innovationsstrategie umzusetzen, müssen innovative Marken mit neuen Werkzeugen experimentieren. Sie müssen ihre Fähigkeit ausbauen, Verbindungen zwischen verschiedenen Insights und Datenquellen herzustellen.

Blick auf Übermorgen

Für große innovative Unternehmen ist es besonders wichtig über das Heute hinauszuschauen. Sie sind visionär und sehen, was sein könnte, nicht nur, wie es aktuell ist. Ansonsten bleibt jede Innovation im Kontext der heutigen Verhaltensweisen, der aktuellen Produktkategorien und den derzeitigen gesellschaftlichen Gegebenheiten stecken.

Sinnvolle Innovation erfordert eine offene Denkweise, die Rahmenbedingungen aufgreift und weiterdenkt, um sich etwas Besseres vorzustellen. Nehmen wir das klassische Beispiel der Nintendo Wii, deren Ziel es von Anfang an war, das Spielen auf eine Weise neu zu gestalten, die eine breite Masse ansprechen sollte und nicht mit Sony und Microsoft um die Zielgruppe der Gamer zu konkurrieren.

Die Wii wurde zu einer Zeit auf den Markt gebracht, als das Interesse an Wohlbefinden, Wellness und Gesundheit den Lebensstil zu ändern begann. Folglich überstieg die Nachfrage nach der Wii das Angebot, und im ersten Jahr wurden über 100 Millionen Geräte verkauft.

Beispiele für strategische Innovation

Vor dem Hintergrund des wachsenden gesellschaftlichen Interesses an Wellness und der zunehmenden globalen Gesundheitsprobleme erkannten Innovations-Treibende in allen Märkten, dass die Kundenerfahrungen im Gesundheitswesen nicht mit den Erwartungen der Verbraucherinnen und Verbraucher Schritt halten konnten. Da zu erwarten war, dass die Unzufriedenheit mit langen Wartezeiten auf einen Arzttermin nur noch zunehmen würde, wurden neue Dienste eingeführt, indem bewährte technische Lösungen auf die Probleme im Gesundheitswesen übertragen wurden.

Von Teladoc in den USA bis zu Doctolib in Deutschland ermöglichen neue Innovationen im Gesundheitsbereich, schnell und effizient ein Videogespräch mit einem Arzt zu buchen - was für Menschen aller Altersgruppen während der Pandemie wichtiger denn je wurde. Die Doctolib App wird von jedem achten in Deutschland genutzt, während Teladoc in den USA mittlerweile 51,5 Millionen zahlende Mitglieder hat.

Wie können Sie sinnvolle Innovationsmöglichkeiten erkennen?

Der Schlüssel zum Innovationserfolg liegt darin, systematisch verschiedene Blickwinkel einzunehmen und unterschiedliche Datenquellen zu prüfen, um die wahrscheinlichsten Entwicklungen in einem bestimmten Kontext zu ermitteln: Was ist, was kommt und was geschieht um uns herum?

Bei Kantar haben wir dazu einen neuen Ansatz entwickelt, bei dem wir unsere Kundinnen und Kunden auf eine „Journey of possibilities“ mitnehmen, bevor wir die besten Möglichkeiten zur Aktivierung zusammenfassen. Wir nennen dies “Inside Out“ und „Outside In”-Denken.

Erkennen Sie die blinden Flecken, die echtes Wachstum fördern

Outside in vs. Inside out Denken

„Inside-Out“-Denken erforscht die Welt, wie sie heute ist, und berücksichtigt die aktuelle Stärke und das Potenzial Ihrer Marke, um dann etwas Besseres zu schaffen. Von einem tiefgreifenden Verständnis der Kategorie und der Menschen bis hin zur Suche nach Spannungsfeldern mit Hilfe KI-gestützter Analysen sozialer Medien führt diese Art von Denken zu einer effektiven Produktevolution – ein gutes Beispiel sind die verschiedenen Generationen von Gillette Rasierern.

Das „Outside-In“-Denken bietet einen revolutionären Ansatz, die Zukunft neu zu bewerten und sich mit dem auseinanderzusetzen, was um uns herum geschieht. Es versucht, den Bezugsrahmen zu erweitern, um eine breitere Perspektive einzunehmen und zu erforschen, wie sich das Leben und die Einstellungen der Menschen verändern. Es nimmt Bezug darauf, wie andere Bereiche neu konzipiert wurden, und versucht, neue kreative Möglichkeiten zu finden, die von zukünftigen und kulturellen Trends inspiriert sind.

Wenn Sie sich allerdings zu sehr auf das „Outside-In“-Denken stützen, laufen Sie Gefahr, Zeit und Ressourcen für Ideen zu verschwenden, die strategisch nie zu den Zielen Ihrer Marke passen werden. Es ist also wichtig „Outside-In“ mit „Inside-Out“-Denken zu kombinieren, um Ihr Denken zu erweitern und neue Möglichkeiten zu entdecken.

Bei Kantar sind wir davon überzeugt, dass die Kombination von Insight-Quellen und die Flexibilität der Denkweise, diese Quellen systematisch und ganzheitlich zu analysieren, ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist. Diese Vorgehensweise ermöglicht uns, neue Wachstumschancen für unsere Kundinnen und Kunden zu erschließen.

Wie Sie Ihre Innovationstrategie zukunftssicher machen

Wenn Sie nach Innovationen für eine bestehende Marke suchen, müssen Sie sicherstellen, dass es gut zu dem passt, wofür Ihre Marke bekannt ist - und mit einer Inside-Out-Perspektive auf dem Boden der Tatsachen bleiben. Anschließend können Sie die „Build“ und „Launch“-Phase ihrer Produktentwicklung mit agilen Konsumenten-Insights beschleunigen und dadurch herausragende Innovationen in Höchstgeschwindigkeit auf den Markt bringen.

Unser nächster Artikel in dieser Innovationsreihe befasst sich mit der Frage, wie man in der Folge die besten Ideen weiterentwickelt und pflegt, um sinnvolle Innovationen voranzutreiben. Lesen Sie auch die ersten beiden Artikel, in denen es darum ging, warum Innovation für das Wachstum einer Marke wichtig ist  und wie die Verhaltenswissenschaften für erfolgreiche Innovationen eingesetzt werden können und sollten.

Gerne diskutieren wir mit Ihnen, wie Sie die nächste große Chance für Ihre Marke entdecken können. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Weitere Artikel dieser Serie
Menschen zu verstehen, ist der Schlüssel zu erfolgreicher Innovation
Innovation ist nach wie vor die Grundlage für das Wachstum einer Marke, aber die heutige disruptive Welt erfordert eine andere Vorgehensweise.
Verhaltenswissenschaften helfen den Menschen zu verstehen
Innovation ist der Schlüssel zu Wachstum. Die Prinzipien der Verhaltenswissenschaften helfen, den Prozess der menschlichen Entscheidungsfindung besser zu verstehen.
Idea eValuate
Produktkonzepte und Innovationsideen testen
Mit den richtigen Innovationsideen und Konzepten zu mehr Wachstum. Agiles Ideenscreening in weniger als 24 Stunden.
Überzeugen Sie sich selbst
Kontaktieren Sie uns
Passende Lösungen
Frühzeitig die richtige Idee zu haben und diese schnell auf den Markt zu bringen, ist der Schlüssel zum Innovationserfolg.
Mit unseren digitalen und persönlich durchgeführten qualitativen Methoden decken wir menschliche und kulturelle Zusammenhänge auf, die Ihnen helfen erfolgreicher zu sein.
Verstehen Sie, wer was, wo, wann und warum tut, im Kontext einer Kategorie und angrenzender Bereiche. Entdecken Sie disruptive Trends mithilfe sozialer Medien.
Idea eValuate
Produktkonzepte und Innovationsideen testen
Mit den richtigen Innovationsideen und Konzepten zu mehr Wachstum. Agiles Ideenscreening in weniger als 24 Stunden.
Überzeugen Sie sich selbst