Die Euro 2020 und ihre Auswirkungen auf die Sponsoren

Welche Auswirkungen hat die Euro 2020 auf die sechs offiziellen Sponsoren? Entdecken Sie hier unsere Social Media Listening Insights.
Zum vollständigen Bericht Kontaktieren Sie uns
Euro 2020

Die UEFA Euro 2020 ist eine riesige Marketingchance für Marken, nicht zuletzt für die sechs offiziellen Sponsoren des diesjährigen lang erwarteten Turniers: Coca Cola, Heineken, Qatar Airways, Just Eat, TikTok und Vivo.

Coca Cola und Heineken haben dabei vielleicht mehr Aufmerksamkeit erhalten, als sie erwartet hatten, nachdem zwei der größten Fußball-Superstars die Sponsorenflaschen von ihren Pressekonferenztischen entfernten.

Die Markenaufmerksamkeit explodierte, als die sozialen Medien mit Memes und Kommentaren reagierten. Eine klarer Reminder Richtung wachsender Aufmerksamkeit und Macht, die internationale Sportler mehr und mehr für sich beanspruchen.

Entscheidend für Marken ist es hier, bei der Entwicklung des öffentlichen und medialen Diskurses rund um solche Ereignisse dran zu bleiben, um Kommunikationspläne anzupassen und schnell und geschickt auf sich schnell ändernde Situationen und Stimmungen zu reagieren.

Um genau das zu untersuchen, haben wir Präsenz und Engagement der Euro 2020-Sponsoren in den sozialen Medien im Zeitraum vom 13. bis 22. Juni 2021 analysiert.

Was wir in dem Bericht aufdecken:

  • Was haben die Sponsoren mit ihrem Social Media – Support für das Turnier erreicht?
  • Welche Auswirkungen hatte es auf die sozialen Medien, dass die Spieler die Flaschen von den Pressekonferenztischen entfernten?
  • Wie wirkte sich der Social Media-Shitstorm auf das Verhalten der Konsumenten aus?

Um auf den vollständigen Bericht zuzugreifen, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus:


Kontaktieren Sie uns